#castor2020-TICKER

Ticker zum Protest gegen den Atommüll-Transport von der WAA Sellafield ins Zwischenlager Biblis. Pressemitteilungen & mehr auch unter "Aktuelles" und https://twitter.com/castor_stoppen

Wo ist der Castor?

Auf der nebenstehenden Karte wird die letzte Positon des Atommüllzugs eingetragen, die uns bekannt ist.

Für Protest gegen #castor2020 in #Biblis: Treffpunkt ist morgen früh um 6.00 Uhr an der Mahnwache (ggf. früher). Behaltet den Ticker im Auge!

Weitere Infos auch auf unserem twitter-Account

(Bild: Durchfahrt des Castors in Bremen Hauptbahnhof)

Pressemitteilung Bündnis Castor stoppen: Atommüll-Zug hat Nordenham verlassen

„Der hoch-radioaktive Atommüll wird nicht nur als unsichtbares Geisterschiff durch die Deutsche Bucht geschifft, sondern jetzt auch ohne vorherige Information an betroffene Bahnreisende und Anwohner*innen der Transportstrecke auf seine gefährliche Reise geschickt“ mahnt Herbert Würth vom Bündnis CASTOR-stoppen. „Diese fossile Atompolitik à la ,aus den Augen aus dem Sinn‘ muss endlich beendet werden“. zur Pressemitteilung

Castorzug ist gestartet!

19.36 Uhr – Geschützt von einem Großaufgebot der Polizei ist der Atommüllzug in Nordenham gestartet!

 

 

 

2 Loks gestartet

19.25 Uhr – Ganz ohne Waggons sind zwei der fünf Dieselloks “Ludmilla” vom Gelände des Hafens abgefahren. Es handelt sich vermutlich (wahrscheinlich) um Ersatzloks, die auch bei den Castor-Transporten nach Gorleben immer mitgefahren sind. Entweder dem Castorzug vorweg oder hinterher.

Atommüll: Ein kaum lösbares Problem!

19.00 Uhr – Atommüll ist ein kaum lösbares Problem, das zeigt auch der Castortransport, der gerade von England nach #Biblis unterwegs ist. Neben der Verharmlosung der Strahlung weisen der Behälter, aber auch das Zwischenlager Mängel auf, schreibt Greenpeace kurz vor Abfahrt des Transports auf twitter. “Das ist alles unzureichend”, sagte bereits vor ein paar Tagen Greenpeace-Nuklearexperte Heinz Smital. “Es gibt die Problematik eines ungenügenden Schutzes vor Terrorangriffen”, “Alleine die Bewachung von Tausenden Beamten zeigt doch, welche brisante Fracht das ist.”

Karte wird geladen, bitte warten...

Die Strecke durch Deutschland

3.11.2020

19.40 Uhr - Nordenham
20.07 Uhr - Rodenkirchen
20.14 Uhr - Brake
20.16 Uhr - Die einzelnen 2 Loks (Vorzug) sind Hude Richtung Bremen gefahren
20.20 Uhr - Elsfleth
20.38 Uhr - Die zwei Begleitloks stehen noch in Hude. Der #castor2020 ist noch nicht da. Beide Strecken (West / Ost) sind noch möglich.
20.40 Uhr - Neuenkoop
20.44 Uhr - Hude, Richtung Bremen abgebogen
21.03 Uhr - Bremen Huchtingen
21.05 Uhr - Bremen, Stephaniebrücke
21.08 Uhr - Bremen Hbf
21.15 Uhr - Bremen Mahndorf, Richtung Achim / Verden
21.30 Uhr - Verden Dauelsen
21.38 Uhr - Verden Bahnhof
21.45 Uhr - Doerverden
22.04 Uhr - Nienburg / Weser
22.09 Uhr - Begleitloks durch Nienburg / Weser
22.28 Uhr - Wunstorf
22:38 Uhr - Güterbahnhof Seelze - Logistikstop
23:14 Uhr - Hannover Linden
23.47 Uhr - Begleitloks durch Nordstemmen.
23.48 Uhr - Banteln

4.11.2020

0.08 Uhr - Kreiensen
0.14 Uhr - Salzderhelden
0.38 Uhr - Göttingen
1.00 Uhr - Bad Soden Allendorf
2.07 Uhr - Bebra
2.20 Uhr - Bad Hersfeld
3.55 Uhr - Hünfeld
4.55 Uhr - Abfahrt aus Fulda
5.47 Uhr - Gelnhausen
6.04 Uhr - Hanau-Wolfgang
6.10 Uhr - Richtung Aschaffenburg
6.14 Uhr - Kahl
6.15 Uhr - Großkrotzenburg
6.35 Uhr - Babenhausen
7.20 Uhr - Darmstadt Nord
7.32 Uhr - Groß Gerau
7.35 Uhr - Groß-Gerau-Dornberg
7.40 Uhr - Riedstadt-Goddelau
7.57 Uhr - Gernsheim
8.04 Uhr - Biblis Hbf
9.38 Uhr - Biblis AKW