ES IST NOCH NICHT VORBEI

Neue CASTOR-Transporte ab 2020 geplant!

CASTOR-Alarm 2020? Hat sich da nicht jemand im Jahrzehnt vergriffen? Leider nicht. Für die Jahre 2020 bis 2024 sind vier Castor-Transporte geplant, bei denen hochradioaktiver Atommüll von Frankreich und Großbritannien nach Deutschland verschoben werden soll, ohne dass es ein Konzept für eine langfristige Lagerung gibt und geben kann. Jeder einzelne Transport stellt ein zusätzliches Risiko durch radioaktive Verstrahlung dar.

AKTUELLES

Danke! Morgen geht es weiter

1.11.2020, 19.30 Uhr – Herzlichen Dank an alle Unterstützer*innen des Protests in Nordenham! Eben gerade wurden wir an der Mahnwache großartig bewirtet, über den ganzen Tag hatten wir viele tolle Gespräche. Für heute ist erstmal Feierabend. Ab morgen werden wir wieder am Union Pier sein, um der GREBE mit dem Atommüll im Bauch einen entsprechenden Empfang zu bereiten. Sobald das Schiff kommt, werden wir da sein.

Die Mahnwache in Nordenham-Großensiel (Bahnübergang) ist derzeit für Montag 2.11. und Dienstag 3.11.20 jeweils von 14-17 Uhr geplant.

Die Mahnwache in Bremen am Bahnhof pausiert auch bis morgen Mittag um 12 Uhr. In Köln startet die Mahnwache um 14.00 Uhr, Treffpunkt PSH Ensenerweg 66 51149 Köln-Porz

Die Polizeipräsenz in Nordenham ist am Abend merklich geringer geworden. Ganz anders in Biblis, wo schon jemand vom “Gorleben-Gefühl” sprach: Flutlichtscheinwerfer, dauerhafte Patroullie am Gleis, Räumgeräte und große Infrastruktur. Am Bahnhof Biblis wurde eine feste Polizeistation installiert. Die Mahnwache startet am Montag dem 02.11.2020 um 15:00 Uhr am Bahnhof Biblis (Am Rübenacker).

SPENDENKONTO

Sued-Westdeutsche
Anti-Atom-Initiativen

IBAN: DE 54 4306 0967 6020 2675 01
BIC: GENODEM1GLS

Kto: 602 026 750 1 | BLZ: 430 609 67
GLS Gemeinschaftsbank Bochum

Stichwort: "CastorStoppen"

AKTUELLES

Don ́t nuke the climate! Stellen wir uns quer!