ES IST NOCH NICHT VORBEI

Neue CASTOR-Transporte ab 2020 geplant!

CASTOR-Alarm 2020? Hat sich da nicht jemand im Jahrzehnt vergriffen? Leider nicht. Für die Jahre 2020 bis 2024 sind vier Castor-Transporte geplant, bei denen hochradioaktiver Atommüll von Frankreich und Großbritannien nach Deutschland verschoben werden soll, ohne dass es ein Konzept für eine langfristige Lagerung gibt und geben kann. Jeder einzelne Transport stellt ein zusätzliches Risiko durch radioaktive Verstrahlung dar.

AKTUELLES

Protest-Aktion in Hannover

In Hannover-Linden hat am Abend eine spontane Aktion stattgefunden. Mit Fahnen und klaren Forderungen waren Aktivist*innen auf dem Bahnsteig und protestierten während der Durchfahrt des Castors gegen den Atommülltransport. “Es gab ausschließlich positive Reaktionen, sogar von der Bundespolizei, die uns auf dem Bahnsteig stehen lassen wollte, sich aber nicht gegen ihre niedersächsischen Kollegen durchsetzen konnte”, schreiben sie uns. Danke euch!

SPENDENKONTO

Sued-Westdeutsche
Anti-Atom-Initiativen

IBAN: DE 54 4306 0967 6020 2675 01
BIC: GENODEM1GLS

Kto: 602 026 750 1 | BLZ: 430 609 67
GLS Gemeinschaftsbank Bochum

Stichwort: "CastorStoppen"

AKTUELLES

Don ́t nuke the climate! Stellen wir uns quer!